Wir bringen die Welt der Berufe in die Familien!

Eltern spielen die wichtigste Rolle bei der Berufsfindung ihrer Kinder. In der entscheidenden Phase des Übergangs von der Schule in den Beruf wollen Eltern ihren Kindern gerne Orientierung und Unterstützung geben. Vielen Eltern, insbesondere Eltern mit Migrationshintergrund, fehlen häufig eigene Erfahrungen und praktische Informationen über das Hamburger Schulsystem sowie Berufsmöglichkeiten für ihre Kinder. Das im Oktober 2011 gestartete Projekt Eltern vor Ort beriet Eltern mit Migrationshintergrund und Schulen rund um das Thema Übergang von der Schule in den Beruf und versetzte beide in die Lage, Jugendlichen gemeinsam mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. Das Projekt Eltern vor Ort der KWB war in Stadtteilschulen, kooperierenden Berufsschulen und Stadtteileinrichtungen der Bezirke Altona, Eimsbüttel und Hamburg-Nord tätig.

 

Eltern vor Ort erhielt aufgrund des innovativen Ansatzes den Titel "Bildungsidee", den die Initiative "Deutschland Land der Ideen" verleiht, und gewann in der Kategorie "Sprachförderung" den Hidden Movers Award 2012 der Deloitte-Stiftung.
 
Sehen Sie hier den Film über Eltern vor Ort im Rahmen des Hidden Movers Award:
 

 

 

 

Das Konzept von Eltern vor Ort:

 


 

 
Projektangebote für Eltern:
  • Information und Beratung für Familien in der Schule, im Stadtteil oder direkt zu Hause über berufliche Möglichkeiten nach der Schule
  • Ausbildung von Eltern zu Moderatoren/-innen
  • Organisation von Elterntreffs zusammen mit Moderatoren/-innen 

 

Projektangebote für Schulen:
  • Beratung von Schulen zum Thema interkulturell sensible Elternkooperation am Übergang Schule-Beruf
  • Unterstützung von Projektpartnern bei der Organisation mehrsprachiger Veranstaltungen
  • Unterstützung von Lehrern/-innen bei ihrer Arbeit mit Eltern

 



 


 

 

 

Kontakt

 

Dr. Alexei Medvedev

Tel.: 040 334241-346