Mit Frauen an die Spitze!

©iStock.com/Mikey_Man

unterstützte mittel­ständische Unternehmen in Hamburg dabei, den Anteil von Frauen in Führungs­positionen nachhaltig zu erhöhen.

Betriebsberater/­-innen erarbeiteten mit ihnen eine unternehmens­spezifische Strategie, Personal­prozesse chancengerecht zu gestalten, und begleiteten sie ergebnis­orientiert bei der Umsetzung.

Der fünfstufige Beratungsprozess umfasste
  1. eine Analyse der Führungskultur,
  2. den Abschluss einer Zielvereinbarung,
  3. die Entwicklung eines betriebsspezifischen Handlungskonzepts,
  4. die Umsetzung konkreter Maßnahmen sowie
  5. eine abschließende Evaluation.

Entscheider/-innen aus Politik und Wirtschaft begleiteten das Projekt operativ als Taskforce "Leadership". Dieses Experten­gremium brachte seine Erfahrungen zur Gestaltung einer modernen Unternehmens- und Führungs­kultur ein und entwickelte konkrete Handlungs­empfehlungen zur Zielerreichung. Mitglieder waren unter anderem: Justizsenatorin Jana Schiedek, als Vertreterin für die Hamburger Politik; Leif Lümkemann, Geschäftsführer Personal bei der British American Tobacco GmbH, als Wirtschafts­vertreter sowie Prof. Dr. Daniela Rastetter, Professorin für Personal, Organisation und Gender Studies an der Universität Hamburg, als Vertreterin der Wissenschaft.

Für Hamburger Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern/-innen war das Angebot kostenfrei. Voraussetzung war jedoch der Abschluss einer selbst­verpflichtenden Kooperations­vereinbarung.

Kontakt:

KWB e. V./Mit Frauen an die Spitze!
Cornelia Schmidt
Betriebsberaterin
Tel.: 040 334241-428
Fax: 040 334241-499
E-Mail: schmidt@kwb.de