Die Führungskräfteschmiede

 

Führungskräfte-Nachwuchs im Mittelstand durch chancengleiche Personalentwicklung

 

Zunehmender Fach- und Führungskräftemangel infolge des demografischen Wandels stellt Unternehmen heute vor die Herausforderung, in strategischer Personalentwicklung rechtzeitig aktiv zu werden.

 

Die Förderung weiblicher Nachwuchstalente wird dabei immer wichtiger, um am Markt dauerhaft erfolgreich zu sein und langfristig Führungspositionen mit passenden Kandidatinnen und Kandidaten besetzen zu können. Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlt es oftmals an personellen, organisatorischen und finanziellen Ressourcen, um eine strategische Personalentwicklung zu betreiben. Die Führungskräfteschmiede setzt genau an diesem Punkt an:

 

Führungskräfte und Personalentscheider/-innen aus KMU erarbeiten in einer Werkstatt-Reihe mit anderen Unternehmen Ansätze und Instrumente für eine chancengleiche Personalentwicklung. In individuellen Betriebsberatungen werden unternehmensspezifische Lösungen entwickelt und begleitet. Weibliche Nachwuchskräfte qualifizieren sich in Workshops, Coachings und Fachvorträgen für die Übernahme von Schlüsselpositionen in mittelständischen Unternehmen und werden dabei unterstützt, ihr Führungspotenzial gezielt weiterzuentwickeln. Durch die begleitete Praxisphase in Form eines Job-Shadowings werden bei allen Beteiligten Perspektivwechsel angeregt.

 

Angebot für mittelständische Unternehmen

 

  • Überbetrieblicher Workshop zu chancengleicher Personalpolitik und Austausch mit anderen KMU
  • Dreiteilige Werkstatt-Reihe, fachlicher Input zur Aufstiegsförderung von Frauen und Entwicklung unternehmensspezifischer Lösungen
  • Bis zu drei individuelle Betriebsberatungen
  • Initiierung von Job-Shadowing-Tandems als Instrument einer praxisnahen Förderung weiblicher Nachwuchsführungskräfte
  • Optional: Vertiefende Inhouse-Workshops zur Umsetzung individueller Maßnahmen

 

Angebot für aufstiegsorientierte Frauen aus KMU

 

  • Kostenfreies Vorgespräch zur Bedarfsanalyse und Zielklärung
  • Dreiteilige Workshop-Reihe "Führungskompetenz" (Führungsrolle, Kommunikation, Führungsinstrumente)
  • Drei individuelle Business Coachings
  • Regelmäßige Fachvortragsreihe mit Inputs aus der Praxis
  • Begleitendes Job-Shadowing bei einer erfahrenen Führungskraft
  • Optional: Themenspezifische Vertiefungsworkshops, Kollegiale Beratung

 

Aktuelle Termine und Veranstaltungen finden Sie rechts zum Download. Bei Interesse an einer Teilnahme sprechen Sie uns gern an!

 

Das Team der Führungskräfteschmiede ist montags bis donnerstags von 8:30 bis 17:00 Uhr und freitags von 8:30 bis 16:00 Uhr unter der Rufnummer 040 334241-431/-432 oder per E-Mail unter fuehrungskraefteschmiede@kwb.de erreichbar.

 

Download Projektflyer
Download Terminübersicht

 

 

 

 


Das Projekt "Die Führungskräfteschmiede" wird im Rahmen des Programms "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

                   

Projekthomepage

 

 

 

www.fuehrungskraefteschmiede.de

Kontakt

 

Madlen Fidorra

Tel.: 040 334241-431

Verena Harelik
Tel.: 040 334241-341

 

Elisabeth Schaper

zurzeit in Elternzeit

Tel.: 040 334241-432

 

Cornelia Schmidt

Tel.: 040 334241-428

 

Elisabeth Wazinski
Tel.: 040 334241-440 

Flyer

 

 

Termine