Diversity & Inklusion

Kick-off für betriebliche Ausbildung

Lassen Sie sich dafür begeistern, Menschen mit Beeinträchtigung als ungewöhnlich gute Auszubildende für Ihr Unternehmen zu entdecken! Im Rahmen des Aktionsbündnisses für Bildung und Beschäftigung Hamburg – Hamburger Fachkräftenetzwerk lädt die KWB zur kostenfreien Fachveranstaltung ein:

 

"Diversity und Inklusion: Kick-off für betriebliche Ausbildung"

Mittwoch, 13. Juni 2018  von 13:30 bis 17:30 Uhr

BBWB erufsbildungswerk Hamburg GmbH, Reichsbahnstraße 53, 22525 Hamburg

 

 

Es erwarten Sie Hamburger Praxisbeispiele für erfolgreiche inklusive Ausbildung bei Unternehmen aus den Branchen Handwerk, Logistik, Einzelhandel, Pflege und IT.
Außerdem erhalten Sie Basisinformationen zur inklusiven Ausbildung und lernen die Möglichkeiten der organisatorischen als auch finanziellen Unterstützung kennen. Auf der Kick-off-Messe stehen Ihnen Experten/-innen mit Rat und Tat für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

 

Weitere Informationen erhalten Sieim Einladungsflyer.


Agenda

 

13:00 Uhr

Einlass

13:30 Uhr

Begrüßung
Wolfgang Lerche, Geschäftsführer
BBW Berufsbildungswerk Hamburg

13:35 Uhr

Impuls I

 

Klaus Becker, Geschäftsstellenleiter bei der
Senatskoordinatorin für die Gleichstellung
behinderter Menschen

13:50 Uhr

Impuls II

 

Best Practice im IT- und Logistik-Bereich:
Innerbetriebliche Perspektiven auf die
inklusive Ausbildung bei Kühne & Nagel

14:10 Uhr

Foren I

 

1. Basisinformationen zur inklusiven Ausbildung:
Agentur für Arbeit Hamburg

2. Best Practice im Einzelhandel:
EDEKA Müller

3. Best Practice in der Pfl ege:
Hospital zum Heiligen Geist

15:10 Uhr

Pause bei Snacks und Getränken

15:30 Uhr

Foren II

 

4. Organisatorische und finanzielle Unterstützung:
Agentur für Arbeit Hamburg

 

5. Best Practice im Handwerk:
Stadtreinigung Hamburg

16:30 Uhr

Fazit und Ausblick

ab 16:40 Uhr

 

 


Kick-off-Messe und Networking 
Informationen, Beratung und Kontakte für
Ihre inklusive Ausbildung

 

Moderation: Dr. Rita Panesar, KWB e.V.

 

 

Anmeldung

Anmeldungen zur der kostenfreien Veranstaltung über diesen Link oder an Dr. Oliver Borszik:

 

Tel. 040 334241-336

borszik@kwb.de

 


Anmeldeschluss: 6. Juni 2018.
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Unterstützung für die Teilnahme benötigen.

 

Veranstaltungsort

BBW Berufsbildungswerk Hamburg GmbH
Haupteingang Haus A, Oval
Reichsbahnstraße 53-55
22525 Hamburg
Die Räume sind barrierefrei.
 

Anfahrt mit den ÖPNV:
Ab Hauptbahnhof oder Bahnhof Altona mit der S-Bahn der Linie S21 (Richtung Elbgaustraße) oder Linie S3 (Richtung Pinneberg) bis zur Station Eidelstedt, 5 Minuten Gehweg zum BBW Hamburg. 

 

Agenda

 

zurück zur Liste

 


 

Das Projekt "Fachkräftesicherung bei kleinen und mittleren Unternehmen" wird von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg im Rahmen des Aktionsbündnisses für Bildung und Beschäftigung Hamburg – Hamburger Fachkräftenetzwerk finanziert.

 

 

 

Publikationen

 

 

  Zum E-Paper (Deutsch)

 

Zum E-Paper (Arabisch)

 


Zum E-Paper (Englisch)

 

 

Zum E-Paper (Farsi)

 

 

Zum E-Paper (Russisch)

 


Zum E-Paper (Türkisch)