Logo Hamburger Karriereschmiede


08.10.2015

Mit Small Talk zum Erfolg – die Kunst der heiteren und anregenden Gesprächsführung

Das Netzwerk der Hamburger Karriereschmiede

Die Hamburger Karriereschmiede lud Frauen am Mittwoch, dem 7. Oktober 2015, zum Netzwerktreffen mit dem Thema "Mit Small Talk zum Erfolg – die Kunst der heiteren und anregenden Gesprächsführung" ein. Referentin war Trainerin, Dozentin und Autorin Martina Cyriax (links im Bild). Beim anschließenden Get-together war Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

mehr...

26.09.2015

Achtung: Hamburger Frauen auf der Überholspur

Die Herbststaffel der Hamburger Karriereschmiede startete am Freitag, dem 25. September 2015!

Spezielle Trainingsformate und Mentoringprogramme für Führungskräfte sollen im Rahmen der neu gegründeten Initiative "Chefsache" unter Schirmherrschaft von Angela Merkel für mehr Chancengleichheit sorgen. Fest verankerte Rollenbilder, die Frauen in der Wirtschaft von Spitzenpositionen fernhalten, sollen so aufgelöst und ein Wandel initiiert werden. Ganz in diesem Sinne stattet die Hamburger Karriereschmiede bereits seit 2008 karriereorientierte Frauen mit dem notwendigen Rüstzeug für Führungspositionen aus.

mehr...

09.07.2015

Doppelt erfolgreich mit Mentoring!

Das Netzwerk der Hamburger Karriereschmiede

Die Hamburger Karriereschmiede lud Frauen am Mittwoch, dem 8. Juli 2015, zum Netzwerktreffen mit dem Thema "Doppelt erfolgreich mit Mentoring!" ein. Referentin war Gabriele Hoffmeister-Schönfelder (links im Bild), Geschäftsführerin kontor5 und Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Mentoring. Beim anschließenden Get-together tauschten sich die weiblichen (Nachwuchs-)Führungskräfte aus und befragten die Referentin direkt.

mehr...

16.04.2015

Frauen erobern Hamburgs Chefetagen mit eigenem Führungsstil!

Die Sommerstaffel der Hamburger Karriereschmiede

Frauen führen nicht grundsätzlich anders als Männer – sie setzen jedoch andere Schwerpunkte, wie aktuelle Studien (u. a. VdU – Verband deutscher Unternehmerinnen e. V.) untermauern. Aufstiegsorientierte Frauen, die ihren eigenen Führungsstil entwickeln möchten, können sich bei der Hamburger Karriereschmiede das letzte Rüstzeug auf dem Weg in die Führungsposition holen. Die Sommerstaffel startete am 17. April 2015.

mehr...

26.03.2015

Der Dranbleib-Faktor – Veränderungen starten und dranbleiben!

Das Netzwerk der Hamburger Karriereschmiede mit Tina Meier

Knapp 100 Frauen besuchten am Mittwoch, dem 25. März 2015, das Netzwerktreffen der Hamburger Karriereschmiede mit dem Thema "Der Dranbleib-Faktor – Veränderungen starten und dranbleiben!". Referentin Tina Meier, Rallyefahrerin, Motivatorin, Instruktorin und Business Coach, führte zusammen mit KWB-Coach Julia Lübberstedt-Piesold (beide links im Bild) durch den Abend. Beim anschließenden Get-together nutzten die Teilnehmerinnen die Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

mehr...

27.01.2015

Karrierefrauen aufgepasst!

Die Hamburger Karriereschmiede startete im Januar mit ihrer Frühjahrsstaffel

Zu wenig Selbstvertrauen, zu wenig Unterstützung der direkten Vorgesetzten, zu wenig weibliche Rollenvorbilder in den Unternehmen! Dies sind nach einer aktuellen Studie aus den USA die drei Schlüsselfaktoren, warum der Aufstiegswille von Frauen wenige Jahre nach Einstieg in das Berufsleben um 50 Prozent sinkt, während er bei Männern stabil bleibt. Somit widerlegt die Untersuchung die bisher verbreitete Annahme, vor allem Ehe oder Elternschaft bremsen den Karriereehrgeiz aus. Die Hamburger Karriereschmiede schafft Abhilfe. Sie stattet karriereorientierte Frauen mit dem notwendigen Rüstzeug für Führungspositionen aus.

mehr...

04.12.2014

Nutze Deine Chancen – Aufstieg in der Medienbranche

Netzwerk der Hamburger Karriereschmiede | Kooperation mit BRIGITTE

Sabine Grüngreiff (links im Bild), Leiterin Markenkommunikation Gruner + Jahr, schloss für 2014 die Netzwerkreihe der Hamburger Karriereschmiede, die viermal im Jahr stattfindet. Am Mittwoch, dem 3. Dezember 2014, fand das Netzwerk, wie gewohnt, um 18:30 Uhr im Kirchhof-Saal der Patriotischen Gesellschaft statt. Grüngreiff gewährte Einblicke in ihren Werdegang, in Erfolge und Herausforderungen. In Kooperation mit der BRIGITTE verloste die Hamburger Karriereschmiede an dem Abend außerdem 3 x 2 Karten für die Veranstaltungsreihe BRIGITTE LIVE "Die Stunde der Frauen" mit Familienministerin Manuela Schwesig.

mehr...

06.11.2014

Erfolgsfaktor Teamspirit

Synergien von Teamfindungsprozessen und Personalentwicklung gestalten

In dem Workshop "Erfolgsfaktor Teamspirit" der Hamburger Karriereschmiede für Personalverantwortliche Hamburger Unternehmen ging es am Mittwoch, dem 5. November 2014, um die Gestaltung von sinnvollen und förderlichen Rahmenbedingungen für die Teamarbeit. Die Teilnehmenden diskutierten, wie im operativen Geschäft Personalentwicklung geleistet und die Motivation jedes Einzelnen gesteigert werden kann. Referentin Silke Potthast (links im Bild) stellte ein effektives Modell vor und gab Tipps für die Gestaltung von Personalentwicklungsprozessen.

mehr...

04.09.2014

Keine Angst vor neuen Wegen!

Das Netzwerk der Hamburger Karriereschmiede

Die Hamburger Karriereschmiede lud Frauen am Mittwoch, dem 3. September 2014, zum Netzwerktreffen mit dem Thema "Keine Angst vor neuen Wegen!" ein. Referentin war Angela Hellberg, stellvertretende Geschäftsführerin der Handelskammer Hamburg und Leiterin der Abteilung Schule und Wirtschaft (links im Bild zusammen mit Bereichsleiterin Dr. Susanne Dreas). Beim anschließenden Get-together nutzten die Gäste die Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

mehr...

30.08.2014

Karrierefrauen aufgepasst!

Die Hamburger Karriereschmiede startete am 29. August mit ihrer Herbststaffel

Immerhin: Frauen können ein klares Plus verzeichnen, was ihren Anteil bei den Hochschulabschlüssen betrifft – im Bereich der Promotionen stieg er zwischen 2002 und 2012 sogar um 9 Prozent, wie der Präsident des Statistischen Bundesamts, Roderich Egeler, vor Kurzem mitteilte. Dennoch sind Frauen in Führungspositionen nach wie vor unterrepräsentiert, ihr Anteil in Deutschland liegt sogar unter dem EU-Durchschnitt von rund 33 Prozent. Die Hamburger Karriereschmiede schafft Abhilfe. Sie stattet karriereorientierte Frauen mit dem Rüstzeug für Führungspositionen aus.

mehr...