Projektassistenz (m/w/d) für das Projekt "Sekretariat für Kooperation"

Die KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. ist eine Hamburger Agentur für Bildungsmanagement. Sie führt seit 1990 Projekte im Bereich der beruflichen Bildung und Beschäftigung durch und entwickelt innovative Qualifizierungsstrategien für öffentliche Auftraggeber aus der EU, dem Bund, den Ländern sowie für Institutionen und Betriebe. Wir sind ideenreich, kommunikativ, vielfältig aufgestellt und arbeiten nah an den Menschen und den Unternehmen.

Zur Verstärkung unseres Projektes „Sekretariat für Kooperation SfK“ suchen wir per sofort eine

Projektassistenz (m/w/d) in Vollzeit


Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2022. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Entgeltgruppe 9b.

Das „SfK - Sekretariat für Kooperation“ erbringt Dienstleistungen für Hamburger Behörden und Institutionen sowie Bundesbehörden. Im Fokus der Projektarbeit stehen insbesondere Aktivitäten zur Umsetzung einer kohärenten Förderstruktur, dazu gehört die Steigerung der Transparenz im Maßnahmesystem, Mitwirkung an der Implementierung eines effektiven Übergangsmanagements sowie die Anpassung an die Veränderungen im Bildungsbereich aufgrund der europäischen und nationalen Entwicklung.

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung, Pflege, Auswertung und Kontrolle von Daten in Teilnehmerdatenbanken und Veranstaltungsstatistiken sowie Beratung und Unterstützung von Bildungsträgern bei der Dateneingabe
  • Einladungs- und Anmeldemanagement sowie Vor- und Nachbereitungen von Veranstaltungen
  • Websitepflege sowie Formulierung von eigenen redaktionellen Beiträgen
  • Unterstützung bei der Recherche, Auswertung und Zusammenstellung von Fachbeiträgen für eine Wissensplattform zum gesamten Themenbereich Übergang Schule–Beruf
  • Unterstützung bei der Erstellung von Berichten, Präsentationen, Dokumentationen und sonstigen Formen der schriftlichen Kommunikation sowie beim Monitoring und der Qualitätssicherung
  • Telefonische Erstberatung von Jugendlichen und Eltern
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
     

Ihr Profil:

  • Sie haben idealerweise mindestens eine kaufmännisch ausgerichtete Ausbildung oder einen Bachelorabschluss
  • Sie sind teamfähig, kommunikativ, zuverlässig, kundenorientiert und haben vor allem große Freude daran, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Sie kennen sich mit den gängigen MS-Office-Tools sehr gut aus und haben idealerweise Erfahrungen mit einem Qualitätsmanagementsystem
  • Sie besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, sowohl im mündlichen als auch im schriftlichen Sprachgebrauch


Wir bieten Ihnen:

  • Spannende, vielseitige Aufgaben in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern
  • Wertschätzenden Umgang innerhalb des KWB-Teams
  • Familienfreundliches Betriebsklima und flexible Arbeitszeiten
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, vermögenswirksame Leistungen und Gratifikation nach TV-L
  • Intensive Einarbeitung und Lernen im Team


Die Stelle bietet Ihnen zusätzlich die Perspektive, sich inhaltlich in unsere Arbeitsmarktprojekte einzubringen, an Beratungsprozessen mitzuwirken und sich beruflich in der KWB weiterzuentwickeln.

Download Stellenausschreibung
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an:


KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V.
Frau Elke Moritz
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10
22297 Hamburg

Tel.: 040 334241-330
E-Mail: bewerbung@kwb.de

Kontakt

Elke Moritz
Tel.: 040 334241-330