Referenten (w/m/d) im Projekt "Digital Leadership" in Teilzeit

Die KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. ist eine Hamburger Agentur für Bildungsmanagement. Sie führt seit 1990 Projekte im Bereich der beruflichen Bildung und Beschäftigung durch und entwickelt innovative Qualifizierungsstrategien für öffentliche Auftraggeber aus der EU, dem Bund, den Ländern sowie für Institutionen und Betriebe. Wir sind ideenreich, kommunikativ, vielfältig aufgestellt und arbeiten nah an den Menschen und den Unternehmen.

Zur Verstärkung unseres Projekts „Digital Leadership“ suchen wir per sofort einen


Referenten (w/m/d) in Teilzeit

(0,75-Stelle)

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.06.2022. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Entgeltgruppe 11.


„Digital Leadership – Gendersensible Führung im digitalen Zeitalter“ ist ein Projekt im Rahmen des Programms „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern“. Ziel des Projekts ist es, die Chancengleichheit in der Arbeitswelt zu verbessern und kleine und mittlere Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre lebensphasenorientierte Personalpolitik gendersensibel für Frauen und Männer zu gestalten und Unternehmen für einen Wandel der Führungskultur zu sensibilisieren. Finanziert wird das Projekt aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. 


Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung des Marketings über alle Kommunikationskanäle
  • Gewinnung von Teilnehmern/-innen sowie Betrieben
  • Mitwirkung bei der Dokumentation und Administration des Projekts
  • Entwicklung und Durchführung von Qualifizierungen und Workshops für die Zielgruppe
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Präsenz und hybrid)

 

Ihr Profil:

  • Sie haben einen einschlägigen Hochschul- bzw. Fachhochschulabschluss 
  • Die Bereiche Akquisition, Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement sind Ihnen nicht fremd
  • Sie haben Erfahrungen/Kenntnisse sowie ein ausgeprägtes Interesse für die Themenfelder Arbeit, Führung und Digitalisierung
  • Sie kennen sich mit den gängigen MS-Office-Tools sehr gut aus und arbeiten sich zügig in noch unbekannte Programme ein
  • Sie sind teamfähig, kommunikativ, zuverlässig, kundenorientiert und haben große Freude daran, eigenverantwortlich zu arbeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • Spannende, vielseitige Aufgaben in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern 
  • Wertschätzenden Umgang innerhalb des KWB-Teams
  • Familienfreundliches Betriebsklima und flexible Arbeitszeiten 
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, vermögenswirksame Leistungen und Gratifikation nach TV-L
  • Intensive Einarbeitung und Lernen im Team

 

Download Stellenausschreibung


Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an:

KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V.
Frau Elke Moritz
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10
22297 Hamburg

Tel.: 040 334241-330
E-Mail: bewerbung@kwb.de, www.kwb.de

Kontakt

Elke Moritz
Tel.: 040 334241-330