Sandra Schlott

Sandra SchlottM.A. Kommunikations- und Medienwissenschaft, Kulturwissenschaften, Anglistik
PR-Beraterin
Angestrebte Positionen: Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation, Assistenz der Geschäftsführung, Teamassistenz

Teilzeit (ca. 25-30 Std./Woche)

 

Sandra Schlott verfügt über mehrere Jahre Berufserfahrung. Durch ihre langjährige Tätigkeit als PR-Fachfrau und Pressesprecherin beherrscht sie das Instrumentarium der Kommunikation von der Pike auf - von der Konzeption, Umsetzung, Budgetkontrolle bis hin zur Evaluation. In ihren bisherigen Tätigkeiten überzeugte sie durch Textsicherheit in verschiedenen Kommunikationskanälen und einer routinierten Projektumsetzung. Darüber hinaus verfügt Sandra Schlott über einen großen Erfahrungsschatz in der Planung und Organisation von Veranstaltungen. Sie ist sehr sicher beim Erstellen und Halten von Präsentationen, bei der Medienkontaktarbeit und der Abstimmung von Kooperationen mit internen und externen Stakeholdern.

Zu ihren administrativen Aufgaben zählten die Auftragsverwaltung, das Erstellen von Reports und das Handling von Dienstleistern. Mit ihrem souveränen Organisationstalent behält sie auch in schwierigen Situationen den Überblick.

Sandra Schlott wendet Microsoft Office sehr sicher an. Weitere Kenntnisse bringt sie in den Programmen Adobe Photoshop, InDesign, Dreamweaver sowie im Content Management System WordPress mit. Auslandserfahrung hat sie durch mehrmonatige Aufenthalte in Großbritannien und Spanien gesammelt: Englisch und Spanisch spricht sie fließend, ihr Französisch ist gut.

Durch ihre schnelle Auffassungsgabe und vielschichtiges Fachwissen kann sie sich auch in neue Bereiche rasch einarbeiten. Mit ihrem freundlichen und ausgleichenden Wesen sowie ihrem offenen Kommunikationsstil trägt sie zu einem konstruktiven Arbeitsklima bei. Sie zeigt stets große Einsatzfreude und arbeitet selbständig, mit großer Sorgfalt, Konzentration und Flexibilität.

Sandra Schlott motiviert es, Projekte erfolgreich zu gestalten und gemeinsam mit dem Team bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, die Vorgesetzte, Kollegen/-innen und Kunden/-innen zufrieden stellen.

Als Mitarbeiterin in Ihrem Team steht Sandra Schlott Ihnen bereits ab September 2020 zur Verfügung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der KWB-Referentin Cornelia Heckermann vom Projekt Worklife unter 040 334241-414.

Projekthomepage



Das Projekt "Worklife" wird aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und von der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.