28.02.2020

Gute Führung kann man lernen!

Start der Sommerstaffel der Führungskräfteschmiede



Schlechte Führungsqualitäten führen laut Studien zur inneren Kündigung. Dabei ist gute Führung erlernbar: Am Donnerstag, dem 2. April 2020, startet die Sommerstaffel unseres Führungstrainings. Viele Beschäftigte sind unzufrieden mit ihrem eigenen Vorgesetzten, jeder sechste Mitarbeiter hat gar innerlich gekündigt (Gallup 2019). Machen Sie es besser und bereiten Sie Ihre Talente auf Führungsaufgaben vor.

Die Führungskräfteschmiede unterstützt Sie dabei: In einer dreiteiligen Workshop-Reihe erlernen Ihre Nachwuchskräfte die Basics der Führung und reflektieren ihre eigene Rolle als Führungskraft. Ein Paket an Business Coachings unterstützt bei individuellen Fragestellungen und der Follow-up-Workshop sichert die Reflexion und den Transfer des Gelernten in ihren Arbeitsalltag.


 

Workshops:

In vier Workshops erhalten Ihre Nachwuchsführungskräfte an jeweils 1,5 bzw. 1 Tagen ein umfassendes Paket an Handwerkszeug auf fachlicher, persönlicher und zwischenmenschlicher Ebene. Ein hoher Praxisbezug, viel Raum für Übungen und der regelmäßige Austausch untereinander ermöglichen ein nachhaltiges Lernergebnis.
 

Workshop 1: "Die Rolle als Führungskraft" (1,5-tägig)

Eine entscheidende Grundlage für professionelle Führung ist neben fachlicher Kompetenz ein sicheres und authentisches Handeln in der Führungsrolle. Hierfür ist die Auseinandersetzung mit den eigenen Werten und Grundhaltungen wichtig.

Nach dem Besuch des Workshops

  • kennen die Teilnehmer/-innen die Grundlagen der Führung sowie Führungsstile und können diese im Kontext ihrer Unternehmenskultur situationsgerecht anwenden,
  • können sie sich als Führungskraft positionieren sowie authentisch auftreten und
  • haben sich mit herausfordernden Startsituationen sowie typischen Anfängerfehlern auseinandergesetzt und können diese souverän meistern.
     

Termin: Donnerstag, 2. April, und Freitag, 3. April 2020
mit Simone Gerwers, Expertin für Management und Führung im Change
 

Workshop 2: "Gelingende Kommunikation als Führungskraft" (1,5-tägig)

In der Zusammenarbeit mit Menschen und in Verhandlungssituationen ist eine wertschätzende und zielführende Kommunikation das A und O.

Nach dem Besuch des Workshops

  • kennen die Teilnehmer/-innen die Grundlagen der Kommunikation, um ein Team führen und Mitarbeiter/-innen motivieren zu können,
  • wissen sie, wie sie Bedürfnisse und Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter/-innen verstehen und im Sinne der Unternehmensziele einsetzen können,
  • kennen sie die Bedeutung von Feedback- und Konfliktgesprächen im Führungsalltag und
  • können ihren Standpunkt souverän vertreten und ihr Ziel auch in schwierigen Situationen erreichen.


Termin: Montag, 18. Mai, und Dienstag, 19. Mai 2020
mit Katja Stuber, Business Coach und Trainerin
 

Führungskräfteschmiede-Trainerin Katja Stuber


Workshop 3: "Instrumente der Mitarbeiterführung" (1,5-tägig)

Ein gut gefüllter Koffer mit Führungsinstrumenten bildet das Handwerkszeug einer Führungskraft, um auch schwer planbare Herausforderungen im Team erfolgreich zu meistern.

Nach dem Besuch des Workshops

  • kennen die Teilnehmer/-innen Methoden und Techniken, um Teams in unterschiedlichen Kontexten zu führen,
  • können sie ihre Führung schnell und effektiv an Veränderungen anpassen und
  • kennen Entscheidungstechniken, um auch künftig alle Aufgaben unter einen Hut zu bekommen.
     

Termin: Donnerstag, 4. Juni, und Freitag, 5. Juni 2020
mit Petra Schmidt, systemischer Coach und Führungskräftetrainerin
 

Workshop 4: "Grundlagen Agiles Arbeiten" (1-tägig)

Führungs- und Unternehmenskulturen befinden sich im Umbruch. Vielerorts ist von agilen Arbeitsmethoden die Rede. Aber was bedeutet "agiles Arbeiten"? Schaffen Sie sich einen Überblick und adaptieren Sie vielleicht die ein oder andere Idee für sich und/oder Ihr Team.

Nach dem Besuch des Workshops

  • kennen die Teilnehmer/-innen die Grundlagen agilen Arbeitens, agiler Werte und Prinzipien,
  • haben sie am Beispiel des Rahmenwerks SCRUM gelernt, wie agiles Arbeiten funktioniert und an welchen Stellen es sinnvoll sein kann und
  • kennen die Anforderungen, die agiles Arbeiten an Führung stellt.
     

Termin: Donnerstag, 10. September 2020
mit Petra Schmidt, systemischer Coach und Führungskräftetrainerin
 

Business Coachings:
Im Rahmen von drei Business Coachings können Ihre Talente mit unseren erfahrenen Coaches individuelle Fragestellungen im beruflichen Kontext bearbeiten, Blockaden lösen und neue Blickwinkel sowie Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Ihr Coach begleitet sie als Sparrings-Partner während des Programms und kann wertvolle Inputs bieten.

Termine:
Die 90-minütigen Termine werden im Zeitraum April bis September 2020 individuell vereinbart.
 

Konditionen
Der Preis für das Programm für Nachwuchsführungskräfte (4 Workshops und 3 Business Coachings) beträgt 1.499 € pro Teilnehmer/-in, umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 22a UStG.
 
Information und Anmeldung:
Bei Fragen zum Programm oder zur Anmeldung kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unter fuehrungskraefteschmiede@kwb.de oder telefonisch unter 040 334241-431.

 

Projekthomepage

Kontakt

Madlen Fidorrra
Tel.: 040 334241-431

Elisabeth Schaper
Tel.: 040 334241-432

Elisabeth Wazinski
Tel.: 040 334241-440