Expertinnen-Netz. Mentoring für Frauen

19.12.2022

Ganzheitliche Betrachtung durch Mentoring

"Es geht nicht nur um mich als Arbeitnehmerin, sondern auch als Frau und als Mutter", stellt Carmen Ludwig in Bezug auf das Mentoring beim Expertinnen-Netz. Mentoring für Frauen fest. Wie sie in der Zusammenarbeit mit der Mentorin ihre versteckten Anliegen herausgearbeitet hat, was sie an ihren Gesprächen besonders schätzte und warum jede Person von Mentoring profitieren kann, erzählt sie im Interview.

Artikel lesen

22.07.2022

Auftaktveranstaltung "Expertinnen-Netz. Mentoring für Frauen"

"Der Name ist Programm", so die Staatsrätin der Hamburger Sozialbehörde, Petra Lotzkat, auf der Auftaktveranstaltung des "Expertinnen-Netz. Mentoring für Frauen" am 20. April 2022.

Artikel lesen

05.05.2022

Das "Expertinnen-Netz. Mentoring für Frauen" stellt sich vor

Durch Mentoring können Mentees Selbstbewusstsein und Mut entwickeln, ihre eigenen Ziele zu definieren und den nächsten Schritt anzugehen. Seit Januar profitieren akademisch oder beruflich gut ausgebildete Frauen aller Altersgruppen vom Kurzzeit-Mentoring des Expertinnen-Netzes. Die Projektmitarbeiterinnen Anika Dickmann und Dr. Rita Panesar berichten im Interview über Ziele und Angebote des neuen durch die Hamburger Sozialbehörde geförderten Projekts.

Artikel lesen

Kontakt

Alina Baur
Tel.: 040 334241-420 

Janna Bischoff
Tel.: 040 334241-461 

Anika Dickmann
Tel.: 040 334241-419

Dr. Rita Panesar
Tel.: 040 334241-422

E-Mail:
expertinnen-netz@kwb.de

Fragebogen
für Interessentinnen

Sie wünschen sich Beratung durch eine Mentorin?
Dann lassen Sie uns den ausgefüllten Fragebogen zukommen und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Fragebogen (PDF)


Das "Expertinnen-Netz. Mentoring für Frauen" wird von der Freien und Hansestadt Hamburg im Rahmen des Corona-Arbeitsmarktprogramms finanziert und ist Teil des Projekts "Fachkräfte für Hamburg".   

Sozialbehörde