06.09.2019

Sozialsenatorin besucht KWB-Messestand

Zum mittlerweile 16. Mal fand im Innenhof des Rathauses und in der Handelskammer der Hamburger Familientag statt. Unter dem Motto "Kinder haben Rechte" gab es Spiel, Spaß und Informationen für die ganze Familie. Die KWB war auch dieses Jahr wieder vor Ort und lockte mit ihrer neuen Messewand sogar die Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard an ihren Stand. Die auf der Veranstaltung zahlreich vertretenen Kinder wurden eher von dem Angebot angezogen, am KWB-Stand Kresse zu pflanzen. Derweil informierten sich ihre Eltern in Ruhe über die Möglichkeiten des beruflichen Wiedereinstiegs.

Artikel lesen

21.08.2019

Willkommen zurück im Arbeitsalltag

Die Ferien sind vorbei – willkommen zurück im Arbeitsalltag. Doch was tun, wenn wichtige Termine im Büro anstehen, aber das Kind krank zu Hause bleiben muss? Eine Zwickmühle, in der sich wahrscheinlich alle berufstätigen Eltern schon einmal befanden. Im aktuellen KWB-Newsletter erfahren Unternehmen, wie sie Beschäftigte bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützten können. Werfen Sie auch einen Blick auf die Bewerberinnen und Bewerber, die sich im Newsletter präsentieren – vielleicht ist Ihr neues Teammitglied dabei.

Artikel lesen

04.04.2019

Potenziale des Arbeitsmarktes

Der aktuelle Newsletter stellt Ihnen Möglichkeiten und Angebote vor, die Sie dabei unterstützen, Ihr Unternehmen zukunftsfähig und für Fachkräfte attraktiv aufzustellen. Dabei liegt diesmal ein Schwerpunkt auf den Themen "Digitalisierung" sowie "Familie und Karriere". Ob Fachinformatiker für Systemintegration, Softwareentwicklerin oder Kauffrau für Büromanagement – fähige Fachkräfte und potenzielle Auszubildende finden Sie ebenfalls direkt in diesem Newsletter.

Artikel lesen

27.02.2019

Erasmus-Plus-Projekt "D.I.S.I."

Das 2017 gestartete Erasmus-Plus-Projekt "D.I.S.I. – Digital Innovation for Social Inclusion" ist eine Kooperation mehrerer EU-Partner: Neben der KWB für Deutschland engagieren sich auch Organisationen aus Frankreich, Italien, Portugal und dem Vereinigten Königreich. Ziel des Projekts ist die nachhaltige Verbesserung des Lernerfolgs sowie die Erhöhung von Bildungs- und Karrierechancen. Insbesondere Erwachsene mit Fluchterfahrung sowie Analphabeten werden beim Erlernen der Zweitsprache unterstützt, dabei kommen vor allem innovative Lernmedien im Unterricht zum Einsatz.

Artikel lesen

15.02.2019

Den Wandel in der Arbeitswelt gestalten

Wie startet man den Prozess der Digitalisierung im eigenen Unternehmen? Wie schafft man es, Veränderungsprozesse und nachhaltige Strategien dafür gemeinsam zu erarbeiten? Diese und weitere Fragen beantworteten Business Coach Silke Potthast und Prozessberaterin Cornelia Schmidt den Gästen der Auftaktveranstaltung zur Reihe "Digitalisierung in der Weiterbildung" von Weiterbildung Hamburg e. V. am 6. Februar. Foto: rawpixel.com - de.freepik.com

Artikel lesen