Lernen und Arbeiten im 21. Jahrhundert

Fachkongress des ddn-Netzwerks Hamburg zur Digitalisierung der Arbeitswelt

 

14.11.2018

Bürgermeister Tschentscher eröffnet Jubiläums-TALENT-DAY

Über 900 Jugendliche besuchen Medien- und IT-Event zur Berufswahl

 

Celebrating 10 Years: Der TALENT DAY feierte 2018
zehnjähriges Jubiläum!

Über 900 Schüler/-innen und Studierende aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein besuchten die Auftaktveranstaltung des 10. TALENT DAY Medien + IT im Cinemaxx am Dammtor. Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher begrüßte die Jugendlichen zu diesem deutschlandweit einzigartigen Event zur Berufswahl. Moderatorin Leonie Warnke führte durch das Programm, bei dem u. a. Google-Managerin Dr. Reemda Tieben, Aylin Aslaner von Microsoft und NDR-Toningenieurin Gaby Ter-Minassian aus dem Nähkästchen plauderten. Anschließend besuchten die Jugendlichen ihre vorher ausgewählten Wunschunternehmen und informierten sich direkt vor Ort über Ausbildung, Studium und den Jobeinstieg in die Medien- und IT-Branche. 50 IT-Unternehmen, Verlage, Agenturen und Start-ups gewährten dabei einen Blick hinter ihre Kulissen. Mit dabei waren unter anderem NDR, Google, Microsoft, Deutsche Telekom, Philips, Check 24, Innogames und die Bauer Media Group.

Auch das Hamburg Journal berichtete in seiner Sendung vom 14. November (ab Minute 18:40) über das Event.

 


 


Nachwuchstalente für die Digitalbranche werden dringend gesucht. Deshalb verfolgen die Freie und Hansestadt Hamburg sowie die Handelskammer Hamburg das Ziel, Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung zu unterstützen und sie für die Branche der Medien und IT zu begeistern. "Hamburg bietet die besten Voraussetzungen für junge Leute, die in der Medien- und IT-Branche arbeiten möchten. Große Pressehäuser, Agenturen und weltweite Medienkonzerne haben ihre Zentrale in Hamburg, ebenso wie etablierte Digitalunternehmen und jede Menge Start-ups. Am Talent Day Medien + IT können Schülerinnen und Schüler viele Berufe und Firmen kennenlernen und sich über Einstiegs-, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren."

 

Impressionen des TALENT DAY 2018

 

 

Alle Fotos: © Ulrich Perrey

 

Hinter den Kulissen der Digitalriesen Microsoft, Google & Co.
Anschließend gab es von Profis der Branche exklusive Einblicke aus dem Berufs- und Agenturalltag. Aylin Aslaner von Microsoft zeigte gemeinsam mit Jutta Schneider von der Initiative Code your Life den Jugendlichen direkt auf der Kinoleinwand, wie einfach und spannend Programmieren sein. Dass man Geräusche nicht nur hören, sondern auch sehen kann, bewies NDR-Toningenieurin Gaby Ter-Minassian den Zuschauern auf der Bühne und berichtete von ihrem persönlichen Berufsweg, der sie zum Fernsehen führte.

Dr. Reemda Tieben zeigte, wie spannend und abwechslungsreich ein ganz normaler Arbeitstag bei Google aussieht, und legte den Jugendlichen ans Herz, dass man bei der Berufswahl auch mal etwas wagen kann. André Mücke, Vizepräses der Handelskammer Hamburg, verriet im Interview mit Leonie Warnke, warum er sich damals bei seiner Berufswahl für Betriebswirtschaft und Journalismus entschieden hat und gab den Zuschauern wichtige Tipps gegen Prüfungsangst mit auf den Weg.

Die Künstler Lia Sahin und Jay Holler von "Rap for Refugees" unterhielten das Publikum zwischen den Beiträgen.
                     

 

Die Keynotespeaker, Veranstalter und Organisatoren des TALENT DAY 2018: Christine Robben (KWB), Dr. Reemda Tieben (Google), Gaby Ter-Minassian (NDR), Amir Al-Anesi (Dataport), Aylin Aslaner (Microsoft), Jutta Schneider (Code your Life), Julia Dollinger (Dataport), Janna Menz (KWB), Hansjörg Lüttke (KWB), Moderatorin Leonie Warnke, André Mücke (Handelskammer Hamburg), Lia Sahin (Rap for Refugees) und Jay Holler (Rap for Refugees)

 





Homepage

Kontakt

TALENT-DAY-Team
Tel.: 040 334241-222