26.11.2020

Ein alter Bekannter im neuen Look

Leitfaden "Eltern ins Boot holen" steht ab sofort zum Download bereit

Eltern ins Boot holen
Die Broschüre "Eltern ins Boot holen" im neuen Look.

Bereits 2014 beteiligte sich die KWB an der Entwicklung des Leitfadens "Eltern erwünscht!? Wie Zusammenarbeit in der Berufs- und Studienorientierung gelingen kann." Der Leitfaden entstand im Auftrag von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und der Bundesagentur für Arbeit.

Da sich diese Publikation in der (Berufs-)Beratungspraxis gut bewährt hat, beschlossen 2020 beide Institutionen unter Mitwirkung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), eine neue, komplett revidierte Version des Elternratgebers herauszugeben. Dr. Alexei Medvedev, Projektleiter des KWB-Projekts "Schulmentoren", war erneut Mitglied dieser Arbeitsgruppe: "Ich sehe den Beitrag der KWB nach wie vor darin, migrationsspezifische Aspekte der Bildungsarbeit mit Familien einzubringen, ohne dabei Klischees und Zuschreibungen entstehen zu lassen. Es ist oft eine Gratwanderung."

Die Broschüre hat nicht nur ein neues Layout bekommen, auch inhaltlich gesehen kam viel Aktuelles dazu. Auch der Name ist neu: "Eltern ins Boot holen." Nun ist der druckfrische Ratgeber da und steht allen Interessierten zur Verfügung.

Der Leitfaden "Eltern ins Boot holen. Checklisten & Praxisbeispiele für eine gelungene Elternarbeit in der Beruflichen Orientierung“ versteht sich als Ideengeber für gute Berufliche Orientierung für und mit den Eltern. Er steht Interessierten online zur Verfügung.

Zum Download

Kontakt

Jörg Belden
Tel.: 040 334241-335

Claudia Matthiesen
Tel.: 040 334241-375

Dr. Alexei Medvedev
Tel.: 040 334241-346

Christine Robben
Tel.: 040 334241-260

Projekthomepage



Das Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.