Lernen und Arbeiten im 21. Jahrhundert

Fachkongress des ddn-Netzwerks Hamburg zur Digitalisierung der Arbeitswelt

05.08.2017

Einfach Zukunft

2015 und 2016 sind insgesamt rund 1,2 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Diese wünschen sich laut einer Studie des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge am häufigsten eine berufliche Zukunft für ihr weiteres Leben in Deutschland. SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und die Bundesagentur für Arbeit haben mit Unterstützung der Siemens AG daher den Onlineflyer www.einfachzukunft.de für geflüchtete Jugendliche entwickelt, der in sechs Sprachen aufzeigt, welche Perspektiven die duale Berufsausbildung in Deutschland bietet.

Artikel lesen

16.12.2016

Husam Ali Ismail Ahmed erhält Mehmet-Keskin-Stipendium der Hamburger Stiftung für Migranten

Erst seit zweieinhalb Jahren lebt Husam Ali Ismail Ahmed (links im Bild mit Nicole Adamski, KWB e. V.) in Deutschland und beruflich hat er schon eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Der gebürtige Ägypter zählt zu den glücklichen Auszubildenden, die im kommenden Jahr in das Stipendiatenprogramm der Hamburger Stiftung für Migranten aufgenommen werden. Gestern Abend fand die feierliche Übergabe der Urkunden an der Hamburger Alster vor rund 80 Gästen statt.

Artikel lesen

09.02.2015

TALENTS Hamburg und Altona 93 spielen ab sofort im selben Team

Das KWB-Projekt TALENTS Hamburg und der Traditionsverein Altonaer Fußball-Club von 1893 e. V. machen künftig gemeinsame Sache. Die jungen Spieler/-innen haben ab sofort die Möglichkeit, sich rund um die Themen Berufsorientierung, Ausbildung und Bewerbung in vertrauter Umgebung zu informieren. Dazu gibt es nach Absprache individuelle Beratungstermine in den Räumlichkeiten der Vereinsgeschäftsstelle in Altona.

Artikel lesen

06.02.2015

Rechte und Pflichten in der Ausbildung

Das Team von "TALENTS Hamburg" beantwortete Jugendlichen auf der Informationsveranstaltung "Rechte und Pflichten in der Ausbildung" im Januar alle Fragen rund um den Ausbildungsbeginn und den Sprung ins Berufsleben. Die Veranstaltung zielte darauf ab, Jugendlichen, die kurz vor dem Start ihrer Ausbildung stehen, die Unsicherheit vor dem Einstieg in das Berufsleben zu nehmen. Michel Rothgaenger und Jennifer Pohlmann (links im Bild) standen den Jugendlichen kompetent mit Rat und Tat zur Seite.

Artikel lesen

21.05.2014

Generation Europa – Beschäftigungschancen für Jugendliche

Der Europäische Sozialfonds (ESF) richtete sich mit der Veranstaltung "ESF im Dialog" in diesem Jahr insbesondere an Schüler/-innen, Berufsschüler/-innen und Auszubildende. Eltern und andere Interessierte waren ebenfalls herzlich willkommen, um mit Hamburgs Arbeits- und Sozialsenator Detlef Scheele darüber zu diskutieren, wie sich Jugendliche ihre berufliche Zukunft vorstellen. Auch das Team von TALENTS Hamburg war vor Ort und beantwortete alle Fragen rund um die Themen Ausbildung, Bewerbung und Ausbildungsplatzsuche.

Artikel lesen

Projekthomepage

Kontakt

Kerstin Fulge
Tel.: 040 334241-370

Tanja Grohmann
Tel.: 040 334241-371

Elisabeth Schaper
Tel: 040 334241-425