10.12.2020

Schätze heben – Beratung am Übergang Schule-Beruf

Neuauflage des Beratungsleitfadens erschienen

Praxisnah und mit vielen Beispielen wendet sich die Neuauflage von "Schätze heben" an alle, die Jugendliche am Übergang von der Schule in das Berufsleben unterstützen möchten.

Ein Leitfaden für die Praxis

Punkt für Punkt werden die unterschiedlichen Phasen und Aspekte der Berufsfindung sowie des Bewerbungsprozesses dargestellt. Die Publikation "Schätze heben — Beratung von Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf" enthält einfühlsame Gesprächsleitfäden, wichtige Checklisten, Kopiervorlagen und praktische Tipps rund um den Einstieg in die Arbeitswelt.

Erfahrungswerte und Expertenwissen

Die Autorinnen Kerstin Fulge, Tanja Grohmann und Elisabeth Wazinski haben in dem Leitfaden ihr Wissen aus ihrer langjähriger Coaching-Tätigkeit bei der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. kompakt zusammengestellt. Dabei ist ihnen der potenzialorientierte Blick auf junge Menschen wichtig, mit dem auch die versteckteren Kompetenzen herausgearbeitet und in der Bewerbung dargestellt werden können.  

Potenzialorientierte Sicht auf Jungendliche

Auszug aus dem Leitfaden: "Stärken stärken"
Eine Kompetenzbilanz hilft Jugendlichen, sich ihrem Potenzial bewusst zu werden.

"In unserer mehr als zehnjährigen Beratungstätigkeit am Übergang Schule-Beruf ist uns deutlich geworden, dass viele junge Menschen ihre Kompetenzen nicht richtig einschätzen und noch weniger formulieren können", berichten die Autorinnen. "Viele Jugendliche sind sich kaum darüber bewusst, welche Stärken sie mitbringen. Das resultiert unseres Erachtens aus der Geringschätzung, die sie mitunter im Alltag erfahren. Dem wollen wir eine wertschätzende Haltung entgegensetzen." 

Kostenfrei durch öffentliche Förderung

Dank der Finanzierung durch den Europäischen Sozialfonds ESF und die Freie und Hansestadt Hamburg ist der Beratungsleitfaden für alle Hamburgerinnen und Hamburger kostenfrei. Gegen Zusendung des Rückportos schicken wir Ihnen gerne Ihr Exemplar zu.

Bestellungen bitte an:
KWB e. V.
Haus der Wirtschaft
Frau Christin Timm
Kapstadtring 10
22297 Hamburg

Tel.: 040 334241-0, Fax: +49 40 334241-299, E-Mail: info@kwb.de

Personen aus anderen Bundesländern können "Schätze heben — Beratung von Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf" für 19,80 EUR über www.buchhandel.de beziehen.

Projekthomepage

Kontakt

Nicole Adamski
Tel.: 040 334241-376

Claudia Assmuth
Tel.: 040 334241-332

Kerstin Fulge
Tel.: 040 334241-370

Tanja Grohmann
Tel.: 040 334241-371

Elisabeth Schaper
Tel: 040 334241-425

Elisabeth Wazinski
Tel.: 040 334241-440



Das Projekt "TALENTS" wurde aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und von der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.