14.12.2018

Familie UND Beruf? Keine Mission Impossible!

Vortrag von Buchautorin Nicole Beste-Fopma am 6. Februar 2019

Das kommt Ihnen vielleicht bekannt vor: Der Schnuller in der Laptoptasche, der Autoschlüssel wieder ganz unten in der Legokiste und wo war jetzt das Handy nochmal? Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat manchmal so ihre Tücken, aber Mütter und Väter müssen heute nicht mehr auf ihren Traumjob verzichten. Beide können beides haben. Wie der Start nach der Babypause gelingt, Sie Ihr Familienleben genießen und trotzdem berufliche Ziele erreichen, erfahren Sie beim kostenfreien Vortrag "Familie UND Beruf? Keine Mission Impossible!" am Mittwoch, dem 6. Februar 2019, von 10:00 bis 12:00 Uhr, im Gästehaus der Universität Hamburg.

mehr...

11.12.2018

Inspiration für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019

Aktueller KWB-Newsletter online

Ist Ihr Unternehmen für das nächste Jahr personell gut aufgestellt? Haben Sie die gesetzlichen Neuerungen im Blick? Sind Ihre Führungskräfte für kommende Herausforderungen gewappnet? Der aktuelle Newsletter präsentiert eine Auswahl an öffentlich geförderten Angeboten, Führungsschulungen, Gesetzesänderungen und Best-Practice-Unternehmen, die neue Wege des Personalrecruitings gehen. Lassen Sie sich inspirieren und schmieden Sie Pläne für das Jahr 2019!

mehr...

10.12.2018

Werben, Texten, Coden – Berufsstart in Medien + IT

Job-Ratgeber "Medien- und IT-Berufe 2019" erschienen

Es ist gar nicht so leicht, nach der Schule in der Berufswelt Fuß zu fassen – berufliche Ausbildung, Studium oder erst mal ein freiwilliges soziales Jahr? Und welche Branche soll es werden? Wer in der Metropolregion Hamburg sein berufliches Glück versucht, dem bietet der Medien- und IT-Bereich zahlreiche Möglichkeiten: Hier gibt es über 30.000 Unternehmen, die in der Branche tätig sind. Ob in Verlagen, Agenturen oder Marketingabteilungen – die Berufschancen erscheinen grenzenlos. Doch wie behält man da den Überblick? Die Antwort gibt das druckfrische Handbuch "Medien- und IT-Berufe 2019". Der kostenfreie Ratgeber gibt Schülern/-innen, Studierenden, Eltern und Lehrkräften Orientierung im Berufe-Dschungel. Er informiert über die vielfältigen Jobs sowie die Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen der IT-, Medien-, Werbe-, Kreativ- und Eventbranche.

mehr...

04.12.2018

Unconscious Bias

HR Group in Kooperation mit Hamburg@work

"Wer Vielfalt leben möchte, muss das eigene Referenzsystem kennen, die Perspektive wechseln und sich in die Schuhe des Gegenübers stellen können", so das Fazit von Referentin Dr. Rita Panesar (im Bild) bei der vergangenen HR Group am 29. November. Die Gäste trafen sich dieses Mal zum Thema "Unconscious Bias: vorurteilsbewusst führen und zusammenarbeiten" und gingen gemeinsam mit Dr. Panesar der Frage nach, warum es auch vor allem aus Unternehmenssicht so wichtig ist, unbewusste Vorurteile in den Blick zu nehmen und alternative Kommunikations- oder Verhaltensweisen für die berufliche Praxis zu entwickeln, damit Vielfalt zum Normalfall wird.

mehr...

29.11.2018

Selbstbild stärken – Lernerfolg steigern

Fachtag "Viefalt und Qualität" im Rahmen der IKO-Qualifizierung

"Die Podiumsdiskussion hat mir verdeutlicht, wie früh sich die Schere der schulischen Laufbahn öffnet", so die Teilnehmerin A. Schramm auf dem Fachtag "Vielfalt und Qualität – Vernetzung mit Kooperationspartnern für die interkulturelle Öffnung von Schule" am 26. November 2018. "Das hat mir noch mal den Impuls gegeben, Schülerinnen und Schüler, die gerade schwächer werden, früh aufzufangen, zu fördern und zu motivieren", erklärte die Lehrerin der Brüder-Grimm-Schule. Nach der Expertenrunde nutzten die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, auf der Messe Kontakte zu den rund 30 Kooperationspartnern des Landesinstituts zu knüpfen.

mehr...

26.11.2018

Als Frau an Bord: Tipps einer Hamburger Werftchefin

Fachvortrag der Führungskräfteschmiede

Natallia Dean (im Bild), Direktorin der Pella-Sietas-Werft, war am Donnerstag, dem 15. November 2018 zu Gast beim Fachvortrag der Führungskräfteschmiede im Gästehaus der Universität Hamburg. Sie gewährte an diesem Abend weiblichen (Nachwuchs-)Führungskräften Einblicke in ihren Werdegang, in Erfolge und Herausforderungen.

mehr...

14.11.2018

Bürgermeister Tschentscher eröffnet Jubiläums-TALENT-DAY

Über 900 Jugendliche besuchen Medien- und IT-Event zur Berufswahl

Über 900 Schüler/-innen und Studierende aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein besuchten die Auftaktveranstaltung des 10. TALENT DAY Medien + IT im Cinemaxx am Dammtor. Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher begrüßte die Jugendlichen zu diesem deutschlandweit einzigartigen Event zur Berufswahl. Auch das Hamburg Journal berichtete in seiner Sendung vom 14. November (ab Minute 18:40) über das Event.

mehr...

29.10.2018

Zusatzstaffel der Führungskräfteschmiede startet am 18. Januar 2019!

Für weibliche und männliche Nachwuchsführungskräfte

Aufgrund der großen Nachfrage startet ab Januar 2019 eine zusätzliche Staffel des erfolgreichen Programms der Führungskräfteschmiede. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich noch bis zum 15. Dezember einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10 Prozent!

mehr...

05.10.2018

Fachkongress "Digitale Transformation – Unternehmen gestalten die Zukunft" zeigt Chancen des Wandels auf

"Was erwartet uns im digitalen Wandel und wie halten wir Schritt?" war das Thema, das über 250 Personalverantwortliche aus Hamburger Unternehmen am 27. September im Auswanderermuseum BallinStadt bewegte. Erfolgreiche Ansätze aus der betrieblichen Praxis und Impulsbeiträge der Verantwortlichen aus Wirtschaft und Politik zeigten die Bandbreite der Veränderungen in der Arbeitswelt, der Unternehmenskultur, der betrieblichen Bildung und der Auswirkungen auf die Gesundheit der Beschäftigten auf. Die Impulsgeber/-innen ermutigten die Teilnehmer/-innen, den Gestaltungsspielraum zu nutzen, Chancen wahrzunehmen und Gefährdungen entgegenzuwirken. Der Kongress fand im Rahmen des überregionalen ddn-Aktionstags "Perspektivwechsel 3D – Demographischer Wandel, Digitalisierung und Diversity" statt.

mehr...

05.10.2018

Morgens Auszubildende, nachmittags Mutter

Hamburger Hochbahn AG setzt mit Teilzeitausbildung auf Familienfreundlichkeit

Junge Erwachsene, die aus familiären Gründen, wie Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen, eine Ausbildung in Teilzeit absolvieren möchten, haben mit dem KWB-Projekt "ServiceCenter Teilzeitausbildung" eine neue zentrale Anlaufstelle in Hamburg. Das Team des ServiceCenters berät die Teilnehmenden zu allen Themen des Bewerbungsprozesses sowie zu Arbeitszeitenregelung, Kinderbetreuung und Finanzierung des Lebensunterhalts. Ziel ist es, die jungen Erwachsenen erfolgreich und nachhaltig in eine Teilzeitausbildung zu vermitteln. Alina Herrmann (im Bild), Leitung Fachbereich Personalentwicklung und Berufsausbildung bei der Hamburger Hochbahn AG, engagiert sich bereits seit längerer Zeit für das Thema Teilzeitausbildung. Im Interview verrät sie, was das Modell so erfolgreich macht und welche Maßnahmen die HOCHBAHN unternimmt, um auch gerade weibliche Talente für den technischen Bereich zu begeistern.

mehr...

 

 


 

 

 

Wir bleiben in Kontakt!

Anmeldung

für den Newsletter sowie Einladungen der KWB.

Den letzten KWB-Newsletter finden Sie hier.

Publikationen

 

 

  Zum E-Paper (Deutsch)

 

Zum E-Paper (Arabisch)

 


Zum E-Paper (Englisch)

 

 

Zum E-Paper (Farsi)

 

 

Zum E-Paper (Russisch)

 


Zum E-Paper (Türkisch)