18.02.2019

Messe EINSTIEG am 22. & 23. Februar

Besuchen Sie uns an Stand S43 in Halle B6

Unter dem Motto "Deine Zukunft. Dein Ding" findet in diesem Jahr die Berufsorientierungsmesse Einstieg in Hamburg statt. Am Freitag, dem 22. und am Samstag, dem 23. Februar 2019 erwarten die Messehallen wieder tausende Besucher/-innen und rund 330 Aussteller. Mit dabei: Die KWB mit der neuesten Ausgabe des Handbuchs "Medien- und IT-Berufe", Tipps für die perfekte Bewerbung, Angeboten zum Ausbildungscoaching und natürlich unseren begehrten TALENT-DAY-Goodie-Bags im Gepäck!

mehr...

15.02.2019

Den Wandel in der Arbeitswelt gestalten

Auftaktveranstaltung der Reihe "Digitalisierung in der Weiterbildung"

Wie startet man den Prozess der Digitalisierung im eigenen Unternehmen? Wie schafft man es, Veränderungsprozesse und nachhaltige Strategien dafür gemeinsam zu erarbeiten? Diese und weitere Fragen beantworteten Business Coach Silke Potthast und Prozessberaterin Cornelia Schmidt den Gästen der Auftaktveranstaltung zur Reihe "Digitalisierung in der Weiterbildung" von Weiterbildung Hamburg e. V. am 6. Februar. Foto: rawpixel.com - de.freepik.com

mehr...

14.02.2019

Beruflicher Wiedereinstieg 2019

Vorbereitungskurs startet am 18. März 2019

Lassen Sie Ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr auch Taten folgen und kehren Sie 2019 nach familiär bedingter Pause wieder in die Berufstätigkeit zurück. Der sechsmonatige Präsenzkurs "Comeback im Office- und Projektmanagement" startet am Montag, dem 18. März 2019, und bereitet Sie in Teilzeit optimal auf den beruflichen Wiedereinstieg vor. Foto: © fotolia/monkeybusiness

mehr...

12.02.2019

Hilfe, es kracht im Team

WOMENOMICS-Workshop am 29. & 30. März

Ungelöste Konflikte belasten nicht nur die beteiligten Konfliktparteien, sondern in der Regel das gesamte Team. Sie kosten das Unternehmen Geld, rauben den Mitarbeitern/-innen positive Energie und verhindern Kreativität. Daher bedeutet in der modernen Arbeitswelt Führung immer mehr, auch als Moderator und Coach tätig zu sein. Und dazu gehört, Konflikte zu moderieren und Strategien zur Lösung zu entwickeln. Der WOMENOMICS-Workshop "Hilfe, es kracht im Team" richtet sich daher an Führungskräfte, die sich und ihre Mitarbeiter/-innen in ihrer Konfliktlösungskompetenz stärken wollen und dafür auf der Suche nach nützlichem Handwerkszeug sind. Foto: Designed by Freepik

mehr...

11.02.2019

TLA bei der #SMWHH 2019

Alexa, kannst Du mir beim Lernen helfen? 1. März, 10:00 bis 12:00 Uhr

Es geht wieder los: Vom 25. Februar bis zum 1. März 2019 treffen sich Professionals aus Marketing, Medien und Technologie auf der Social Media Week in Hamburg. Auch TLA-Akademieleiter Olaf Dierker ist mit von der Partie und wirft am Freitag, dem 1. März, von 10:00 bis 12:00 Uhr in der SMWHH Hub University einen Blick in die Zukunft. In seinem Vortrag "Alexa, kannst Du mir beim Lernen helfen?" beleuchtet er, wie Sprachassistenten den Umgang mit Wissen und damit das Lernen verändern werden.

mehr...

07.02.2019

Beruf UND Familie? Keine Mission Impossible!

Buchautorin Nicole Beste-Fopma zu Gast bei Worklife

In ihrem interaktiven Vortrag hat Autorin Nicole Beste-Fopma (im Bild) am 6. Februar 2019 jede Menge hilfreiche Tipps rund um das Thema Wiedereinstieg sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf präsentiert. Auch wenn es mit der Fortsetzung der Karriere nach der Rückkehr aus der Familienpause nicht immer ganz reibungslos verläuft, so gibt es doch bereits viele positive Beispiele für familienfreundliche Lösungen in Unternehmen. Aber woran kann ich als Elternteil diese Betriebe erkennen? Wie und wann bringe ich im Bewerbungsverfahren ein, dass ich Familie habe, und – nicht zuletzt – wie finde ich für mich selbst heraus, in welchem Verhältnis Familie und Beruf den zeitlichen Anteil an meinem Leben ausmachen sollen?

mehr...

06.02.2019

Wir waren neugierig!

Speed-Dating bei der Hugo Pfohe GmbH

Viele Unternehmen können sich gut vorstellen, auch Geflüchtete bei sich auszubilden. Das Matching zwischen ihnen und den geflüchteten Bewerbern/-innen ist jedoch häufig eine Herausforderung für alle Beteiligten. Mit der Organisation von Azubi-Speed-Datings unterstützt die KWB den Prozess und ermöglicht so ein niedrigschwelliges Kennenlernen der beiden Parteien. Am 24. Januar 2019 empfing das Automobil-handelshaus Hugo Pfohe in diesem Rahmen neun junge Männer und stellte ihnen den Betrieb sowie die Ausbildungsberufe Kfz-Mechatroniker/-in, Karosseriebauer/in und Lackierer/-in vor.

mehr...

30.01.2019

2.500 ausgebildete Mentorinnen und Mentoren

Halbzeit im Projekt Schulmentoren

Die Hälfte der zweiten Projektphase der Schulmentoren ist bereits vollbracht – da heißt es zwar Halbzeit, aber nicht Pause! Rund 1.000 weitere Schülerinnen und Schüler, Eltern und Ehrenamtliche haben wir im letzten Schuljahr zu Mentoren/-innen ausgebildet. Insgesamt engagieren sich seit 2014 jetzt fast 2.500 Hamburger/-innen als Mentoren/-innen und unterstützen ihre Mentees im Schulalltag, beim Lernen oder Lesen und haben immer ein offenes Ohr für sie. Was Mentoring an Hamburgs Schulen ganz konkret bewirkt, präsentieren die Schulmentoren/-innen wieder beim nächsten Jahresempfang am Montag, dem 29. April – dieses Mal in der Friedrich-Ebert-Halle. Foto: Designed by jcomp / Freepik

mehr...

11.01.2019

Weiterbildungsbausteine: Wirksamkeit evaluiert

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) beendet Evaluation

Das Projekt "Netz3L – Hamburg bildet!" entwickelt zusammen mit Weiterbildungsanbietern aus Hamburg passgenaue, bedarfs- und kompetenzorientierte Angebote der betrieblichen Bildung: die Hamburger Weiterbildungsbausteine. Um deren Wirksamkeit zu überprüfen, führte das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) eine Evaluation durch. Der Bericht liegt nun vor. Bild: Designed by Liravega

mehr...

08.01.2019

KWB startet Programm Vielfalt@Bücherhallen

Förderung durch Kulturstiftung des Bundes

Die KWB setzt die Fortbildungsreihe Vielfalt@Bücherhallen zur interkulturellen Öffnung der vier Hamburger Partner der Kulturstiftung des Bundes um. Dabei sollen Einwanderung und kulturelle Diversität als Zukunftsthemen aktiv in die Häuser getragen und strukturelle Ausschlüsse im Kulturbetrieb vermindert werden. Die Kulturstiftung des Bundes unterstützt im Rahmen von "360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft" bundesweit Institutionen, die sich mit Fragen der kulturellen Vielfalt befassen. Nun startet die Fortbildungsreihe unter der Leitung der KWB-Referentinnen Dr. Rita Panesar und Elisabeth Wazinski (im Bild) in Hamburg.

mehr...

 

 


 

 

 

Wir bleiben in Kontakt!

Anmeldung

für den Newsletter sowie Einladungen der KWB.

Den letzten KWB-Newsletter finden Sie hier.

WOMENOMICS-Workshops

 


 

Publikationen

 

 

  Zum E-Paper (Deutsch)

 

Zum E-Paper (Arabisch)

 


Zum E-Paper (Englisch)

 

 

Zum E-Paper (Farsi)

 

 

Zum E-Paper (Russisch)

 


Zum E-Paper (Türkisch)