Dokumentation Forum 4

 

Digitale Bildung – wie schaffen wir eine neue Lernkultur?


Impulsbeiträge:
Christian Dorn, Senior Produkt-/Projektmanager New Learning Solutions, DB Training, Learning & Consulting
Christine Schurzfeld, Chief Learning Officer, Beiersdorf AG
Kristin Wallat, People & Organisation, Ministry Group GmbH


Moderation:

Nicole Willnow, Winggiver Coaching & Consulting und
Sylke Jehna, HR-Expertin & Agile Coach


Protokoll:
Martina Staats, Randstad Deutschland GmbH & Co. KG

 

Was sind die Herausforderungen der digitalen
Transformation im Lernumfeld?

Die Herausforderungen der digitalen Transformation im Lernumfeld liegen vor allem in der Veränderung der Lernkultur, der Lerninhalte und der Infrastruktur, so Christine Schurzfeld. Da das Lernen immer essenzieller wird, setzt die Beiersdorf AG auf unterschiedliche digitale Lernformate und selbstgesteuertes, personalisiertes Lernen. Auch in der anschließenden kurzen Diskussion wurde deutlich, dass für eine Veränderung der Unternehmenskultur Rahmenbedingungen für das selbstgesteuerte Lernen geschaffen werden müssen.


Auch die Deutsche Bahn hat mit der DB Lernwelt eine Plattform für das digitale Lernen der Mitarbeiter/-innen geschaffen. Zusätzlich führt sie in vielen Qualifizierungen Virtual Reality ein. Christian Dorn betonte, dass die Erweiterung der Trainerkompetenzen mit der Entwicklung vom Trainer zum digitalen Lernbegleiter ein wichtiger Schlüssel für die Entwicklung neuer Lernkulturen ist.


Dass E-Learning und die Entwicklung eines LMS nicht für alle Unternehmen die Antwort ist, verdeutlichte Kristin Wallat. Die Entwicklung zur lernenden Organisation findet bei der Ministry Group in erster Linie durch die Unterstützung der Weitergabe von Wissen unter den Mitarbeitern/-innen statt. Das Intranet fungiert dabei auch als agiles Lernsystem mit internen und externen Lernangeboten.

 

Wie hoch ist die digitale Fitness der Mitarbeiter/-innen?

In der Diskussion zwischen den Präsentationen ging es unter anderem um die Frage, wie Bedingungen in Unternehmen geschaffen werden können, die zum Lernen motivieren. Die digitale Fitness oder auch digital IQ der Mitarbeiter/-innen stand dabei immer wieder im Vordergrund.


Die Vorträge boten einen Einblick in unterschiedliche Wege in eine digitale Lernkultur. Welcher Weg der passende ist, hängt nicht zuletzt von der Unternehmensgröße, von den Ressourcen und Rahmenbedingung und von der Struktur der Mitarbeiter/-innen ab.

Die Präsentationen finden Sie hier:


"Die Zukunft ist bereits Gegenwart – Corporate Learning im Kontext der Digitalisierung", Christian Dorn, Senior Produkt-/Projektmanager New Learning Solutions, DB Training, Learning & Consulting

 
"Wie integrieren wir die digitalen Lernformate in unser Lernumfeld?", Christine Schurzfeld, Chief Learning Officer, Beiersdorf AG





 


 

 

Kontakt

 

Susanne Sabisch-Schellhas

Tel.: 040 334241-415

 

Daria Prabucki

Tel.: 040 334241-210

Flyer ddn Hamburg