21.10.2019

Führst Du noch oder begeisterst Du schon? Agile Gestaltung von Zusammenarbeit

Workshop für männliche und weibliche Führungskräfte am 5. und 6. Dezember

Der WOMENOMICS-Workshop "Führst Du noch oder begeisterst Du schon? Agile Gestaltung von Zusammenarbeit" mit Trainerin Birgit Dierker (im Bild) zeigt, wie Sie als Führungskraft Gruppen und Teams bestmöglich unterstützen, das gemeinsame Potenzial zu entwickeln, agile Methoden einsetzen, um neue Ideen zu generieren und komplexe Herausforderungen durch flexibles und kreatives Denken im Team schneller lösen.

mehr...

07.06.2019

Supervision für weibliche Führungskräfte

Erfolgreicher Start der Jahresgruppe

Die neue WOMENOMICS-Jahresgruppe "Supervision für weibliche Führungskräfte" startete erfolgreich am 22. Mai mit Supervisorin Silke Potthast (im Bild). In einer kleinen Gruppe von Führungsfrauen werden an sechs über das Jahr verteilten Terminen unter Anleitung konkrete Probleme aus dem Berufsalltag gemeinsam gelöst. Die Supervision bietet Unterstützung, um Herausforderungen des beruflichen Führungsalltags besser zu bewältigen und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Foto: Ulrich Perrey

mehr...

04.05.2017

Leadership im Wandel

HR-Experten zeigen Führungsstrategien von morgen

Wie muss die Führungskraft von morgen aussehen, damit sie dem digitalen Wandel gerecht wird? Und wie kann Führung gestaltet werden, damit sie für Männer und Frauen gleichermaßen chancengerecht ist? Antworten auf diese und weitere Herausforderungen erhielten über 150 Personalverantwortliche und Führungskräfte aus Hamburger Unternehmen heute Vormittag bei der WOMENOMICS-Veranstaltung "Führung neu leben" im Wälderhaus am Inselpark. Joachim Prölß (links im Bild), Vorstandsmitglied des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), sowie Christina Holterhues und Lisa Junger aus dem IT-Beratungsunternehmen ThoughtWorks begeisterten das Publikum mit spannenden Einblicken in ihre Führungskultur.

mehr...

10.10.2016

WOMENOMICS im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Eine Trainingsreihe, die nicht nur an der Oberfläche kratzt

Seit 2014, also mittlerweile im dritten Jahr, läuft die Trainingsreihe für weibliches Personal im UKE! Die Seminare richten sich an Frauen, die sich innerhalb ihres Berufsfeldes weiterentwickeln wollen. Hierfür haben Frauke von der Heide (links im Bild), Gleichstellungsbeauftragte für das nicht wissenschaftliche Personal im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), und Silke Potthast (rechts im Bild), Business Coach und Trainerin für das Projekt WOMENOMICS bei der KWB Management GmbH, eine für das UKE und die Mitarbeiterinnen maßgeschneiderte Trainingsreihe entwickelt.

mehr...

19.07.2016

Ein Rückblick: Erfolgsfaktor Teamspirit

Teamfindungsprozesse mit modernen Führungsinstrumenten

In dem Workshop "Erfolgsfaktor Teamspirit" im Rahmen des Programms "Fit für die Firma" der Region S-H Unterelbe, hat KWB-Trainerin Silke Potthast am Samstag, dem 25. Juni 2016, Unternehmerinnen und Frauen mit Leitungsfunktionen moderne Führungsinstrumente, die den "Teamspirit" fördern, aufgezeigt. Neben den Grundpfeilern von Teamarbeit wurde die Relevanz von Auftrags- und Zielklärungen erläutert und welche Vorgehensweisen es gibt, um Aufgaben und Prozesse mit dem Team zu gestalten. Ein Schwerpunkt lag im Workshop auf der Verteilung der Rollen und Verantwortlichkeiten.

mehr...

31.10.2013

Frauen in Führung = Wachstum!

WOMENOMICS stellt das Konzept für 2014 vor

Was haben Unternehmen davon, wenn sie weibliche Führungskräfte fördern? Mehr als 80 Interessierte sind der Einladung des Projektes WOMENOMICS am Mittwoch, dem 30. Oktober 2013, gefolgt, um diese Frage zu diskutieren. Unter dem Titel „Boost your Career!“ stellte Carsten Krohn von der Otto Group in seiner Keynote das gleichnamige Programm zur konzerninternen Frauenförderung vor und stimmte die Gäste auf das Thema ein. Anlass des Events war zum einen der Rückblick auf die dreijährige Projektphase von WOMENOMICS, und zum anderen der Ausblick auf das Jahr 2014.

mehr...

  • < Zurück
  • 1
  • Vor >

Projekthomepage

 


www.womenomics-hamburg.de

Kontakt

 

WOMENOMICS-Workshops