08.03.2020

Evaluation bestätigt Bedarf der Schulmentoren-Qualifizierungen

Zum zweiten Mal in der Projektgeschichte unterzog sich das Schulmentoren-Team einer externen Evaluation. Diesmal erfolgte sie in Zusammenarbeit mit dem Team der Ramboll GmbH. Das wichtigste Fazit der Untersuchung: Für eine qualitative Fortführung der Qualifizierungen ist eine Unterstützung der Schulen durch das Schulmentoren-Team weiterhin erforderlich.

Artikel lesen

02.03.2020

Das Schulmentoren-Team initiiert internes Anti-Bias-Training

Seit Jahren ist das Thema "Anti Bias" ein Klassiker im KWB-Fortbildungsportfolio. Wie steht es aber um Vorurteile und Schubladendenken im eigenen Team? Ein anderthalbtägiges internes Training ist dieser Frage nachgegangen – mit einer optimistischen Bilanz.

Artikel lesen

21.02.2020

Neue Schulmentoren-Broschüre online

Seit bereits fünf Jahren unterstützen wir Hamburger Schulen dabei, ein eigenes Mentoring-Programm aufzubauen und wir können nur sagen: Es funktioniert! Aber das wollen wir nicht nur behaupten, wir wollen es zeigen. Deshalb haben wir in der neuen Schulmentoren-Broschüre vor allem die Menschen zu Wort kommen lassen, die durch ihr Engagement und ihre Begeisterung für das Schulmentoren-Projekt jeden Tag dazu beitragen, dass Schule mehr ist als nur Schule: Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrkräfte.

Artikel lesen

16.07.2019

Ergebnisse des Auftakts zum Nationalen Aktionsplan Integration veröffentlicht

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek eröffnete am 17. Mai 2019 die Auftaktveranstaltung des Nationalen Aktionsplans Integration (NAP-I) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Über 150 Akteure aus Politik, Forschung und Praxis, Schulen, Hochschulen, Bildungseinrichtungen und Migrantenorganisationen kamen zusammen, um über die Chancen und Herausforderungen im Bereich Bildung und Migration zu diskutieren. Schulmentoren-Referent Jörg Belden moderierte bei der Veranstaltung den Thementisch "Familie als Bildungsort" mit dem besonderen Augenmerk auf die Gestaltung der Übergänge Kita – Grundschule – weiterführende Schule – Berufsausbildung.

Artikel lesen

01.07.2019

Mentorenschulung auf Arabisch und Farsi

Soll mein Kind eine Ausbildung machen oder lieber studieren? Wie kann ich am besten mit Lehrkräften in Kontakt treten? Und welche Schule ist die richtige? Fragen, die sich alle Familien mit Kindern irgendwann stellen. Aber wie schwierig muss es dann sein, das deutsche Schulsystem zu verstehen, wenn man gerade erst versucht, sich in Deutschland eine Existenz aufzubauen? Der Elternkurs "Schule in Deutschland verstehen" hilft hier weiter und liefert kompakte Antworten zu allen Themen rund um Kita, Schule und Berufswahl. An der Schule "Am Schleemer Park" findet der Kurs auch in den Sprachen Arabisch und Farsi statt. Davon wollte sich Egbert Holthuis, Vertreter der Europäischen Kommission in Brüssel, persönlich ein Bild machen und besuchte im Rahmen seiner Deutschlandreise am 24. Juni die Schulung.

Artikel lesen


 

Das Projekt "Schulmentoren – Für starke Schulen" wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.

Projekthomepage

 

#Schulmentoren bei Facebook
und Instagram

Imagebroschüre

Zum Download

Kontakt

Jörg Belden
Tel.: 040 334241-335

Michelle Bolte
Tel.: 040 334241-204

Claudia Matthiesen
Tel.: 040 334241-375
(in Elternzeit)

Dr. Alexei Medvedev
Tel.: 040 334241-346

Jill-Ann Nwosu
Tel.: 040 334241-286
(in Elternzeit)

Anna Semenova
Tel.: 040 334241-375

Lina Würfel
Tel.: 040 334241-286