Kompetenzen 4.0

Digitale Kompetenzen für Unternehmen und Bildungsträger

Die durch Digitalisierung massiv geprägten Veränderungen in der Arbeitswelt haben sowohl branchenspezifische als auch branchenübergreifende Veränderungsprozesse zur Folge. Um diese zu erfassen und zu begleiten, erhebt das Projekt "Kompetenzen 4.0" konkrete Schulungs- und Qualifizierungsbedarfe von kleinen sowie mittelständischen Unternehmen (KMU). Es vermittelt diese Ergebnisse an kooperierende Bildungsanbieter und unterstützt diese dabei, passende Angebote schneller entwickeln und anbieten zu können. Die Schwerpunkte liegen in den Branchen Handel, Pflege und Hotel/Gastronomie.

Das Projekt "Kompetenzen 4.0" unterstützt Unternehmen und Bildungsanbieter der Metropolregion Hamburg dabei, Kompetenzen im digitalen Wandel auszubauen/Foto: © istock.com/littelhenrabi

 

Ziel des Projektes ist es, die Entwicklung passgenauer Fortbildungsangebote anzustoßen und im Sinne der Fachkräftesicherung dazu beizutragen, dass Unternehmen und ihren Mitarbeitenden bedarfsgerechte Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote zur Verfügung stehen.

Zum anderen begleitet "Kompetenzen 4.0" die Qualifizierung von Bildungsträgern und Bildungspersonal in Richtung Digitalisierung und kompetenzorientierten Lernens.

 

Online-Auftaktveranstaltung

"Online-Meetings und Webinare" am Montag, 20. April 2020, 16:30 bis 18:00 Uhr

Immer häufiger führen Teams Besprechungen, Workshops, Schulungsveranstaltungen oder Kundenpräsentationen in virtuellen Räumen durch. Sicher erhalten auch Sie regelmäßig Einladungen zu Webinaren. Online-Meetings und Webinare bringen zahlreiche Vorteile mit sich, stellen Präsentierende und Moderatoren/-innen aber auch vor neue Herausforderungen.

Olaf Dierker, Leiter der Hamburger Online-Akademie TLA, wird für Sie die verschiedenen Formen des Online-Meetings klassifizieren und geeigneten Tools zuordnen, denn: Nicht jedes Tool eignet sich für jede Art des virtuellen Zusammentreffens gleichermaßen. Dabei werden Sie sich ein bis zwei Tools selbst genauer ansehen, die erforderliche technische Ausstattung in den Blick nehmen und ein paar Tipps zur Moderation erhalten. Darüber hinaus würden wir uns gern mit Ihnen über Ihre Erfahrungen mit virtueller Zusammenarbeit austauschen.

Thema: Online-Meetings und Webinare
Referent: Olaf Dierker, Leiter der Hamburger Online-Akademie TLA
Zeit: Montag, 20. April 2020, 16:30 bis 18:00 Uhr
Ort: Online – die Zugangsdaten zum Meeting schicken wir Ihnen rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu.
Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um verbindliche Anmeldung per E-Mail an kompetenzendigital@kwb.de.

Kontakt

Anselm Dingkuhn
Tel.: 040 334241-365

Cornelia Schmidt
Tel.: 040 334241-285


 


Das Projekt "Kompetenzen 4.0" wird im Rahmen des Programms "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.